I want you!

Auf unserer Kampagnen-Webseite finden Sie neu Antworten auf die sieben Energiewende-Märchen aus dem vorletzten Newsletter (auch auf Französisch). Zum Beispiel:

Erneuerbare Energien schaffen Arbeitsplätze und behalten das Geld in der Schweiz.

Tatsache ist: Wenn wir in Zukunft für Energie mehr ausgeben, bleibt weniger Geld für das übrig, was wir eigentlich begehren: Ferien, eine neue Wohnungseinrichtung, eine Altersrente usw. Energie verbrauchen wir ja nicht, um sie selbst zu geniessen, sondern um unsere Arbeit produktiver und das Leben zivilisierter und angenehmer zu machen.

Den Energieeinsatz künstlich einzuschränken, würde die ganze Volkswirtschaft belasten und mehr bestehende Arbeitsplätze zerstören als neue schaffen. Mit Subventionen geschaffene Arbeitsplätze verschwinden, sobald die Subvention wegfällt. Der Vorteil günstiger Energie für Mensch und Wirtschaft ist unvergleichlich gross.

Bitte „liken“ Sie unsere Facebook-Seite, bringen Sie dort Kommentare an und teilen Sie Beiträge, die Ihnen gefallen. Damit verbreiten Sie unsere Botschaften da, wo sich 3 Millionen Schweizerinnen und Schweizer täglich aufhalten! Befreundete Seiten sind Ruinöses Energiegesetz Nein, Energiewende? Nein danke!, Energiesuisse.net und Kettenreaktion.

Zögern Sie nicht, auch auf gegnerischen Seiten zu kommentieren: Ja zur Energiestrategie 2050, Schweizer Wirtschaft für die Energiestrategie 2050 und Ja zur Energiestrategie.

Alliance Energie finanziert sich ausschliesslich aus Spenden. Ihr Beitrag geht direkt in den Abstimmungskampf (Kontoangaben hier). Danke für Ihre Unterstützung!

>> zum Newsletter