Economiesuisse kneift

Die Economiesuisse-Direktorin Monika Rühl hält die Energiestrategie 2050 zwar für einen „Plan, der unmöglich aufgehen kann“. Dennoch hat der Wirtschaftsverband einstimmig entschieden, sie nicht mit dem Referendum zu bekämpfen. Der Schweizerische Gewerbeverband (sgv) bezeichnet diese Ankündigung als „falsche Botschaft zur falschen Zeit“ und wirft Economiesuisse eine politische Fehlanalyse vor.

>> Ankündigung von Economiesuisse

>> Antwort des Schweizerischen GewerbeverbandsKatzbuckeln